Augenarztpraxis

Dr. med. Ingrid Wagner

Leistungen

– Kassenleistung bei Erkrankung
– Glaukomvorsorge
– Netzhautvorsorge
– Gutachten für Führerscheine, Polizei, Boot …

Weiterlesen

Online Terminservice

zum Terminservice Oranienburgzum Terminservice Templin

Bitte beachten:
Termine für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre sind ausschließlich bei Frau Dr. Wagner zu reservieren.
Termine für Kinder und Jugendliche ab 16 Jahren auch bei Frau Kasianenko
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Öffnungszeiten Standorte Kontakt Notdienst

Weiterlesen

Willkommen

Meine Praxis in Oranienburg befindet sich in einem renommierten, traditionsreichen Ärztehaus in bester und verkehrsgünstiger Lage, unweit des Bahnhofes, die Zweigpraxis in Templin finden Sie im historischen Stadtkern direkt am Töpfertor.

Wir sehen uns als zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen, bei dem der Patient und das Sehen im Mittelpunkt stehen. Wir bieten hohe fachliche Qualifikation und Kompetenz sowie eine warme, herzliche und menschliche Atmosphäre.

Kombiniert mit modernster Technik und fachlichem Know How, meinen wir unseren Patienten einen besonderen Service bieten zu können. Betonen möchten wir noch unsere gute Terminplanung und die kurzen Wartezeiten.

Da wir mit einem führenden ambulanten Operationszentrum eng zusammenarbeiten, ist auch insbesondere für operative Patienten oder solche, die weiterführende Diagnostik benötigen, ein rascher und reibungsloser Ablauf garantiert.

In unserem Ärztehaus in Oranienburg befinden sich weitere Fachdisziplinen wie Dermatologie, Innere- und Allgemeinmedizin, Zahnarzt, so dass auch eine interdisziplinäre Betreuung bei Bedarf gut gewährleistet werden kann.

In der nähe finden Sie auch mehrere Optiker sowie Apotheken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

FRAGEN UND ANTWORTEN BEI ÜBERWEISUNGEN IM FOLGEQUARTAL!

Behalten Überweisungsscheine quartalsübergreifend ihre Gültigkeit?

Beginnt der auf Überweisung tätig werdende Arzt seine Behandlung erst im Folgequartal, kann der ausgestellte Überweisungsschein verwendet werden, so-fern der Versicherte zum Zeitpunkt der Behandlung eine gültige elektronische Gesundheitskarte vorweisen kann. Erfolgt im Folgequartal kein persönlicher Arzt-Patienten-Kontakt, so kann der ausgestellte Überweisungsschein ohne den erneuten Nachweis der Anspruchsberechtigung verwendet werden.
Weiterlesen