Weitere wichtige Informationen

Bitte bringen Sie zu Ihrer Untersuchung Ihre entsprechenden Hilfsmittel mit.
Gleitsichtbrille o. Ä. und für Kontaktlinsenträger die entsprechende
Ersatzbrille und die Aufbewahrungsbehälter.

Behandlung von Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

Bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen die das 16. Lebensjahr noch nicht erreicht haben,
ist dies nur möglich,wenn ein gesetzlicher Vertreter (Elternteil) mit anwesend ist.
Auch eine dritte Person, z.B. die Großeltern können als Begleitung dabei sein,
müssen jedoch vom gesetzl. Vertreter schriftlich bevollmächtigt werden.

Vorlage Vollmacht Kinder < 16 Jahre

Behandlung von Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren.

Eine weitere Behandlungsmöglichkeit für Kinder / Jugendliche die das 14. Lebensjahr vollendet haben, aber das 16. nicht, können Die Eltern (gesetzl. vertreter) einen sogenannten “Mutti-Zettel” schreiben. Dafür bitte auch eine Ausweiskopie mitschicken.

Vorlage Mutti-Zettel

Achtung

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien benötigen wir für die telefonische Kommunikation eine eindeutige Identifizierung, da ansonsten keinerlei Daten und Auskünfte herausgegeben oder Befunde besprochen werden können. Hier finden Sie ein Dokument im PDF Format, welches Sie ausdrucken, ausfüllen und zu Ihrem Besuch in unserer Praxis mitbringen können, um die telefonische Kommunikation weiterhin zu ermöglichen.

Vorlage Telefonkommunikation

Bringen Sie die ausgefüllte Vorlage einfach bei Ihrem nächstens Besuch mit.

Vollmacht

Sie benötigen dringend ein Rezept, eine Auskunft oder Ähnliches, können selbst aber nicht vorbei kommen.
Dann füllen Sie bitte das folgende Formular aus und geben es der Person Ihres Vertrauens die Sie bevollmächtigen,
sowie Ihre Ausweiskopie und die eGK (elektronische Gesundheitskarte) einfach mit.

Vorlage Vollmacht

Bringen Sie die ausgefüllte Vorlage einfach bei Ihrem nächstens Besuch mit.